Österreichisches VolksLiedWerk
Volksmusikland Österreich
Geschichte

Das historische Lied ist aufgrund seiner Ausrichtung auf zeitgebundene politische und historische Ereignisse meist nur bedingt aktuell. Viele Lieder dieser Gattung sind daher mitunter verschwunden, bevor man sie hätte aufzeichnen und für die Nachwelt festhalten können.

Bedeutende Ereignisse der Geschichte wie Kriege, Belagerungen, Reformen und Machtkämpfe werden hier verarbeitet. Oft sind es auch durchaus kritische Äußerungen gegen die Obrigkeit, das herrschende System oder die Wirtschaftslage, die nicht selten auch Bestrafungen zur Folge hatten.

Einige Lieder überdauerten ihren historischen Kontext und stehen noch heute mitunter als Synonym für Widerstand oder auch Nationalstolz.

Die Probleme der neueren Zeit wie Umweltverschmutzung oder die Dekadenz der Wohlstandsgesellschaft werden seit den 1970er Jahren in kritischen Liedern oft kabarettistischer Ausrichtung thematisiert.